Heimarbeit mit Affiliate Marketing

Affiliate Marketing als Heimarbeit

Eine bessere Work-Life-Balance, mehr Freiheit und ein selbstbestimmteres Leben werden von immer mehr Menschen angestrebt. Dieser Wunsch kann durch eine sogenannte Heimarbeit durchaus Realität werden.

Mittlerweile gibt es ja schon zahlreiche Jobs die man von Zuhause ausüben kann. Kein Wunder, der Wunsch nach Freiheit wird bei der arbeitenden Bevölkerung immer größer und gerade deswegen bietet der Markt schon eine unüberschaubare Anzahl an Heimarbeitsangeboten an.

Das Ultimative Home Office Business!
Klicke jetzt auf den Button wenn du dich für Heimarbeit interessierst!

Dieses gratis Video wurde mit 4/5 Sterne bewertet!

Welche Art von Heimarbeit?

Network Marketing beispielsweise eignet sich perfekt für dich wenn du ein Teamplayer bist und nicht so gerne im Homeoffice arbeitest. Wenn du aber gerne am Computer arbeitest und Spaß daran hast deine Ziele online zu erreichen, dann ist eventuell Affiliate Marketing als Heimarbeit eher das richtige für dich.

Wenn du dich für Affiliate Marketing als Heimarbeit entscheidest, solltest aber trotzdem mit dem Internet vertraut sein und auch Interesse daran haben mit anderen Menschen offen zu kommunizieren.

Denn nur wenn du diese Voraussetzungen erfüllst, ist der erste Stein für dein berufliches Standbein im Bereich Online Marketing gelegt.

Jetzt kannst du ganz bequem damit beginnen, dir ein Zusatzeinkommen zu erwirtschaften, dessen Höhe du selbst bestimmen kannst.

Doch weshalb solltest du gerade Affiliate Marketing als Heimarbeit wählen?

Affiliate Marketing kannst du ganz unkompliziert in deinen bestehenden Alltag integrieren. Es sind keinerlei besondere Kenntnisse notwendig.

Die meisten Heimarbeiten, im Bereich Online Marketing, erfreuen sich besonders großer Beliebtheit. Kein Wunder, lassen sie sich doch sehr gut mit dem Pflegen sozialer Kontakte kombinieren.

Dein Erfolg ist von deiner Eigeninitiative sowie deinem Zeitaufwand abhängig. Wenn du also keine Lust hast zu arbeiten, verdienst du auch kein Geld.

Allerdings berichten zahlreiche erfolgreiche Menschen, die diverse Jobs von Zuhause ausüben, dass sie viel motivierter sind als Angestellte. Ein Grund hierfür könnte sein, dass der tägliche Druck am Arbeitsplatz wegfällt.

Weiters arbeitest du auch für dich selbst und deinen Erfolg. Kein Chef liegt dir in den Ohren und keine Kollegen sehen dich als Konkurrenz.

Beim Affiliate Marketing hat jeder die gleichen Chancen. Jedem ist es möglich sein erfolgreiches Business aufzubauen.

Beim Affiliate Marketing hat jeder die gleichen Chancen. Jedem ist es möglich sein erfolgreiches Business aufzubauen.

 

Was genau musst du  beim Affiliate Marketing tun?

Zwar ist vielen Menschen der Name Affiliate Marketing ein Begriff. Allerdings haben sie keine genaue Vorstellung davon, was diese Art von Tätigkeit umfasst.

Bei dieser Art von Heimarbeit wirst du dich zahlreiche Stunden im Internet bewegen.

Beim Network Marketing z.B. verkauft ein Unternehmen seine Produkte an Kunden. Jedoch über selbständige Vertriebspartner. 

Profi Online Marketer erklärt in seinem E-Book welche 9 Eigenschaften ein angehender Internet Marketer können muss um erfolgreich zu sein!

Beim Online Marketing ist das anders. Hier gibt sehr viele verschiedene Arbeitsweisen die man natürlich auch Isoliert ausüben kann. Mit Isoliert meine ich alleine vorm PC – was aber nicht heißt das ich keine Kontakte pflegen muss. Es geht nämlich genau so darum Produkte an den Mann/Frau zu bringen. Nur eben halt online. 

Und da gibt`s verschiedene Methoden um Online Geld zu verdienen.   Ein paar davon möchte ich hier erläutern. 

  • Verkauf von Physischen Gütern
  • Verkauf von Digitalen Produkten
  • Affiliate Marketing

Beim Verkauf von Physischen Produkten handelt es sich um klassische Online Shop`s die in den Bereich E-Commerce fallen.

Der Verkauf von Digitalen Produkten befasst sich mit dem Herstellen und Verkauf von Digitalen Gütern. Hierzu werden E-Books oder Videokurse erstellt und an Interessenten verkauft.

Beim Affiliate Marketing werden Produkte anderer beworben und Provisionen dafür einkassiert.  

Vorteile, die Affiliate Marketing mit sich bringt

Mittlerweile arbeiten schon 30% der Angestellten regelmäßig von Zuhause aus. Vor wenigen Jahren noch waren es lediglich 20 % und die Tendenz ist steigend.

Dass Heimarbeiten sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, liegt an der Flexibilität, die sie schaffen.

Um dir ein Business im Affiliate Marketing aufbauen zu können, ist es zunächst nicht erforderlich, dass du deine hauptberufliche Tätigkeit aufgibst.

Denn das Homeoffice gibt dir genügend Flexibilität, sodass du deine Tätigkeit dann ausüben kannst, wenn es dir zeitlich am besten passt. Deswegen sind solche Heimarbeiten für jedermann attraktiv.

Sei es für Hausfrauen, die ihre Kinder betreuen möchten, Studenten, Rentner, Auszubildende oder Arbeitnehmer, die eine Selbständigkeit anstreben. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass kein bestimmter Schulabschluss gefordert ist.

Du kannst unabhängig deines Bildungsstandes bei geringer Investition damit beginnen, dir ein zweites Standbein aufzubauen. Grundsätzlich benötigst du hierfür lediglich eine stabile Internetverbindung, einen Computer oder ein Smartphone.

Das Ultimative Home Office Business!
Klicke jetzt auf den Button wenn du dich für Heimarbeit interessierst!

7 Gründe, die für Affiliate Marketing sprechen

1. Grund: geringe Investitionen

Gerade für Studenten, Rentner oder Personen mit einem geringen hauptberuflichen Einkommen ist Affiliate Marketing äußerst interessant.

Denn hierfür musst du keine großen Investitionen tätigen. Der Aufwand liegt grundsätzlich bei wenigen Euros. Weiterhin ist diese Art von Tätigkeit risikoarm, sodass du keine Angst vor einem Verlust zu haben brauchst.

Um beim Affiliate Marketing einzusteigen, benötigst du lediglich eine stabile Internetverbindung, einen Computer oder ein Smartphone. In der Regel verfügen die meisten Menschen über diese Möglichkeiten ohne auch nur einen Euro zu investieren.

2. Grund: nebenberuflicher Einstieg möglich

Anfangs kannst du die Tätigkeit nebenberuflich ausüben. Somit ist es gar nicht nötig, dass du deine hauptberufliche Tätigkeit aufgibst.

Dies ermöglicht dir, ganz ohne finanziellen Druck festzustellen, ob Online Marketing dir Spaß macht. Du gehst quasi überhaupt kein Risiko ein.

Das Tolle daran ist, dass es mit einer solchen Heimarbeit nur nach oben gehen kann.

3. Grund: Bekanntenkreis involvieren

Wenn du ein kommunikativer Mensch bist und über einen großen Bekanntenkreis verfügst, kannst du diesen ja involvieren. Das heißt aber nicht dass du zwangsläufig deine besten Freunde mit ins Boot holen musst.

Hierbei kannst du wertvolle Erfahrungen hinsichtlich deiner zukünftigen Werbe- und Verkaufstätigkeit sammeln.

4. Grund: große Erfolgsaussichten

Wichtig ist, dass du beim Affiliate Marketing bei einem Projekt von Beginn an mit Freude und Herzblut dabei bist. Denn wenn du Freude hast bei der Arbeit dann kommen auch die besten Ergebnisse raus. 

5. Grund: gute Verdienstmöglichkeiten

Wenn du Affiliate Marketing mit der notwendigen Ernsthaftigkeit betreibst, eröffnet dir der Markt sehr gute Verdienstmöglichkeiten.

Sofern du ein Affiliate Marketer auf der mittleren Ebene bist, kannst du mit einem Brutto-Jahreseinkommen im sechsstelligen Bereich rechnen.

Dein Verdienst richtet sich nach dem, was du an Ehrgeiz und Zeit investierst. Zwar wirst du anfangs vermutlich deutlich weniger Geld verdienen. Allerdings ist dies auch erst der Einstieg.

6. Grund: mehr Zeit für die Familie

Gerade für Menschen mit Kindern ist die Zeit mit der Familie extrem wichtig. Diese Zeit hast du, wenn du im Online Marketing tätig bist. Hier kannst du dir deine Zeit frei einteilen.

Denn du kannst auch Kundenakquise betreiben, während deine Kinder schlafen oder in der Schule sind.

Ein weiterer positiver Aspekt von Affiliate Marketing ist, dass du ebenfalls Geld verdienst, selbst wenn du momentan nicht tätig bist.

Wichtig ist hierfür ein gut funktionierendes Netz deiner Affiliate Links. Die Zeit, die du anfangs im Linkaufbau investierst, zahlt sich später wieder aus. Beim Affiliate Marketing erntest du tatsächlich, was du sähst.

Beim Affiliate Marketing erntest du tatsächlich, was du sähst.

 

7. Grund: Partner und Produkte selbst bestimmen

Beim Affiliate Marketing kannst du selbst bestimmen, mit wem du zusammen arbeiten möchtest und mit wem nicht. Denn du baust dir dein eigenes Produktportfolio auf.

Selbstverständlich bewirbst du nur diejenigen Produkte, mit denen du dich identifizieren kannst und wo die Chemie mit dem Vendor stimmt.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Arbeit im Affiliate Marketing nur Vorteile hat. Du kannst zunächst nebenberuflich einsteigen und schauen, ob du dir ein passendes Netzwerk aufbauen kannst.

Selbst wenn du bereits einmal in diesem Bereich gescheitert bist, ist dies kein Grund aufzugeben. Im Affiliate Marketing ist scheitern Teil des Erfolgs.

Denn nun weißt du, wo du noch Verbesserungspotenzial hast. Erfahrungsgemäß funktioniert Affiliate Marketing bei den meisten Menschen erst im zweiten oder dritten Anlauf.

Deshalb lohnt es sich, dran zu bleiben. Wie du siehst, hat Affiliate Marketing nur Vorteile. Hierbei kann es nur nach oben gehen.

Selbst wenn du diese Tätigkeit nur nebenberuflich betreiben möchtest, ist es möglich, ein passives Einkommen aufzubauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.